Odenwaldklub Ortsgruppe Amorbach

  Odenwaldklub Amorbach, seit 1884

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite! 

Die Coronakrise hält die Welt weiterhin im Griff, deshalb sind

Veranstaltungen des OWK Amorbach mit Einschränkungen möglich.

Es geht also langsam voran.

Bitte haben Sie Verständnis.

In Bayern gilt derzeit, Wanderungen sind möglich, der Wanderverband hat die Teilnehmerzahl auf 12 Personen in einer Wandergruppe empfohlen. Evtl. wird von den Wanderführern ein Fragebogen an die Wanderer ausgegeben. darin werden Kontaktdaten abgefragt und ca. 4 Wochen archiviert.

Machen wir uns nichts vor, das Virus ist noch da und bei einer Infektion in der Wandergruppe muß eine Nachverfolgung der Teilnehmer sichergestellt sein.

Stand: 3. Juni 2020

Bis auf weiteres an dieser Stelle, bleiben Sie gesund.



So war es vor Corona.

Wandern nicht alleine, sondern mit uns in geselliger Runde!

 

Der Odenwaldklub Amorbach besteht seit 1884.  Damals wie heute schätzen und genießen wir die Wanderungen mit gleichgesinnten Menschen und erkunden dabei die kulturellen, historischen und naturkundlichen Gegebenheiten unserer näheren wie auch der etwas ferneren  Heimat. 

Der Odenwald bietet wunderbare Wanderwege mit leichteren als auch anspruchsvolleren Steigungen, so dass der Kreislauf wieder in Schwung gerät, aber auch Wege als Einstieg, die geringeren körperlichen Einsatz verlangen.

Menschen, die gerne in geselliger Runde sich körperlich betätigen wollen, sind uns bei unseren Wanderungen, die wir in etwa alle 14 Tage anbieten, herzlich willkommen.

Bei unseren Wanderungen bieten wir in den meisten Fällen die Möglichkeit an, sich einer Gruppe anzuschließen, die eine geringere Kilometerzahl läuft oder einer Gruppe,  bei der Steigungen und Länge etwas mehr Ausdauer verlangen.

Unser Programm wird im Programmheft der Volkshochschule und im „Schaufenster“ als auch im „Boten vom Untermain“ veröffentlicht.  Probieren Sie einmal aus, ob Ihnen das Programm und die Gruppen gefallen.  Als Gast sind Sie uns jederzeit willkommen.

Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an den Vorstand oder die einzelnen Wanderführer, die Sie in unserem Programm angegeben finden.